Sebastian Backhaus

      Journalist

      Fotojournalist Sebastian Backhaus ist auf politische Prozesse um dschihadistische Bewegungen in der MENA-Region spezialisiert und erst spät auf die Fotografie gekommen. Der gelernte Sozialpädagoge und MBA arbeitete zuvor im Management der Kinder- und Jugendhilfe. Backhaus lebt in Berlin und hat das Fotografieren autodidaktisch gelernt. Neben der direkten Kriegsberichterstattung, geht er fotografisch folgenden Fragen nach: Wie sieht das Leben abseits der Frontlinien aus? Wie bringt sich die Zivilgesellschaft ein, wenn staatliche Strukturen nicht mehr greifen?

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.